Umbau und Aufstockung der ehem. Erasmusdruckerei, Mainz

  • Erasmus2019 01
Auftraggeber: Aufbaugesellschaft Taubertsberg GmbH & Co KG
Planer: Infra Gesellschaft für Umweltplanung mbH/Dieter Weber Architekt
Unsere Leistung: Tragwerksplanung LPH 1-6, Wärme- und Schallschutznachweis
Planung: 2000 - 2001
Realisierung: 2001 - 2002
Gesamtbaukosten: ca. 10 Mio. EUR netto
Nutzfläche: ca. 8.000 m²
Brutto-Grundfläche: ca. 10.000 m²
Bruttorauminhalt: ca. 35.000 m³

Die ehemalige Erasmusdruckerei bestand aus einem T-förmigen Grundriss mit zwei Untergeschossen, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Das Gebäude war als Stahlbetonskelettkonstruktion mit Rippendecken konzipiert. Die Aussteifung erfolgte über die Treppenhäuser und durchgehende Wandscheiben.
Im Rahmen des Umbaus und der Aufstockung wurden die bauwerkserschließenden Treppenhäuser komplett rückgebaut und durch neue Treppenhäuser mit Aufzugsschächten ersetzt. Zur freieren Grundrissgestaltung wurden zahlreiche Abfangungen im Erdgeschoss durchgeführt.
Die zweigeschossige Aufstockung erfolgte über eine Stahlkonstruktion mit Spannbetonhohldielen als Deckenelemente.