Neubau Braunkohlekraftwerk Neurath, zwei Blöcke, 2 x 1100 MW

  • 05 Braunkohle-1
  • 05 Braunkohle-2
  • 05 Braunkohle-3
Auftraggeber: Hitachi Power, RWE und Alstom Power
Planer: Alstom Power Boiler, Stuttgart
Unsere Leistung: Projektleitung Statik, Tragwerksplanung, Basic Engineering, Montagestatik, Detailstatik, Werkstattpläne, Beratung, Koordination und Abstimmung mit örtlich ansässigen Prüfingenieuren, sowie Terminplanung
Realisierung: 2006 bis 2011
Gesamtstahltonnage: ca. 80.000 t

Das Kraftwerk Neurath ist das größte Braunkohlekraftwerk der Welt. Es besteht aus zwei 160 m hohen Kesselgerüsten, die in einer Stahlkonstruktion errichtet werden. Die 12 m hohen Kesselträger sind geschweißte Träger mit einer Länge von 36 m. Der gesamte Kessel mit einem Gewicht von 20.000 Tonnen hängt an diesem Trägerrost.

Die vier Treppentürme mit jeweils 165 m Höhe, die Kühlturme, die Turbinenhäuser, die Werkstatthallen und der Verwaltungstrakt sind in Stahlbetonbauweise errichtet worden. Der Verwaltungs- und Bürotrakt hat Abmessungen von etwa 120 x 20 x 40 m. Die parabolischen Kühltürme sind 140 m hoch.