Gutachten

Neben Gutachten über Schäden an Gebäuden und Gebrauchstauglichkeitsnachweise führen wir Bauwerksprüfungen nach der VDI Richtlinie 6200 und der DIN 1076 durch.

Auch die Durchführung von Beweissicherungen werden von erfahrenen Sachverständigen unseres Hauses erledigt.

  • Machbarkeitsstudien
  • Schadensgutachten
  • Begutachtung der Gebrauchstauglichkeit
  • Bauwerksprüfungen im Hochbau nach VDI Richtlinie 6200 und DIN 1076
  • Erstellen von Bauwerksbüchern
  • Beweissicherungen
  • Bauphysikalische Messungen und Ursachenanalyse
  • Technische Beratungen zu Ausschreibungen, Vergabe, Baubeschreibung und Verträgen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Steffen Langosch

  • Geschäftsführender Gesellschafter
  • Beratender Ingenieur
  • Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
  • Sachverständiger für Schäden im konstruktiven Ingenieurbau
  • Schweißfachingenieur
  • Bauwerksprüfingenieur nach DIN 1076 und VDI 6200
  • Nachweisberechtigter für Standsicherheit/Bautechnischer Nachweise gemäß § 65 Bauordnung des Landes Sachsen‑Anhalt

Dipl.-Ing. Jochen Stenger

  • Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
  • Bauwerksprüfingenieur nach VDI 6200